Veranstaltungen und geführte Exkursionen

„Auf den Spuren der Wölfe“, „Erlebnis Heideblüte“, „Wald und Wildnis entdecken“ – so und ähnlich heißen die geführten Exkursionen, die die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg auf ihren Flächen anbietet. Geführt von einem sachkundigen Wolfsbeobachter, Revierförster, Botaniker oder Naturschutzexperten erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in die Entwicklung der Stiftungsflächen. Auch Aktionen zum Mitmachen, Vortragsveranstaltungen und Radtouren stehen auf dem Programm.

Gern können Sie bei uns je nach Verfügbarkeit auch geführte Exkursionen für Gruppen buchen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf: E-Mail info@stiftung-nlb.de oder Tel. 0331-7409322.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Terminkalender.

Sie wollen über die Wildnisentwicklung in unseren Gebieten informiert bleiben?

Dann abonnieren Sie unseren Wildnis-Newsletter! Hier bekommen Sie alle Informationen zu aktuellen Projekten und den Schutz von Wildnis direkt in Ihr Mail-Postfach.

Newsletter abonnieren

Terminkalender

Wir begegnen der Natur im Wildnisgebiet Jüterbog und entdecken sie mithilfe unserer Sinne. Auf unserem Weg zum Wurzelberg und zurück werden wir uns dem eigenen Erleben der Wildnis widmen und im Wechsel im Stillen wandern. Wir stellen uns Fragen wie „Was erlebst du in der Wildnis? Welche Bilder zu deiner Verbindung mit der Natur tauchen in dir auf? Welche Gedanken dazu trägst du vielleicht schon länger mit dir herum?  Was sagt dir die Natur über die Jahreszeit(en)? Was bedeutet Wildnis für dich? Allgemeine Informationen zum Wildnisgebiet Jüterbog werden unseren gemeinsamen Nachmittag begleiten.

Leitung: Klaus Pons, Wildnisbotschafter Stiftung Naturlandschaften Brandenburg

Treff: B 101, Ampelkreuzung bei Luckenwalde, Beginn des Rundwanderwegs Wurzelberg, 12 Uhr, Dauer ca. 4 Stunden.

Hinweis: Ein kostenfreies Angebot der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg, Spende erbeten. Bitte auf entsprechende Kleidung, Wetterschutz, feste Schuhe sowie Verpflegung und Getränke achten. Anmeldung erforderlich unter Tel. 0177/6455243.