Veranstaltungen und geführte Exkursionen

„Auf den Spuren der Wölfe“, „Erlebnis Heideblüte“, „Wald und Wildnis entdecken“ – so und ähnlich heißen die geführten Exkursionen, die die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg auf ihren Flächen anbietet. Geführt von einem sachkundigen Wolfsbeobachter, Revierförster, Botaniker oder Naturschutzexperten erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in die Entwicklung der Stiftungsflächen. Auch Aktionen zum Mitmachen, Vortragsveranstaltungen und Radtouren stehen auf dem Programm.

Achtung: Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bitten wir Sie, sich jeweils kurzfristig im Onlinekalender (siehe unten) zu informieren, ob Veranstaltungen stattfinden. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Gern können Sie bei uns sobald es die Coronalage zulässt, perspektivisch wieder geführte Exkursionen für Gruppen buchen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf: E-Mail info@stiftung-nlb.de oder Tel. 0331-7409322.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Terminkalender.

Terminkalender

Samstag, 22. Oktober
Herbstwanderung im Tannenwald
Genießen Sie einen Tag im wunderschönen Herbstwald
Jedes Kind weiß, was im Herbst in der Natur passiert, bevor das Laub von den Bäumen fällt.  Doch warum färben sich die Blätter? Erfahren Sie dies und vieles mehr bei einer gemütlichen Wanderung mit Spiel und Spaß im Tannenwald. Beste Bedingungen, um die Bäume im Herbstkleid mit ihren Früchten näher zu betrachten, ihre Namen zu erfahren und ihre Geschichten zu hören. Erkunden Sie die genaue Beschaffenheit und den Aufbau des Waldes und lassen Sie sich bei einer naturkundlichen Führung die einheimische Fauna und Flora näherbringen.
Leitung
: David Plato, Oberförsterei Lieberose
Treff
: Waldparkplatz an der L50 (zwischen Drachhausen und Fehrow, auf der rechten Seite aus Richtung Drachhausen kommend, GPS: 51°52´49.751, 14°17´44.754), 14.00 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden
Hinweis
: Anmeldung erforderlich über den Veranstaltungskalender der Naturwelt Lieberose: https://app.guestoo.de/public/event/e71a60a0-2b15-4884-b5a1-ad15f0023377

Wanderung für die ganze Familie.
Voraussetzung zur Teilnahme an den Veranstaltungen ist die Einhaltung der aktuell geltenden Infektionsschutzmaßnahmen.