Veranstaltungen und geführte Exkursionen

„Auf den Spuren der Wölfe“, „Erlebnis Heideblüte“, „Wald und Wildnis entdecken“ – so und ähnlich heißen die geführten Exkursionen, die die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg auf ihren Flächen anbietet. Geführt von einem sachkundigen Wolfsbeobachter, Revierförster, Botaniker oder Naturschutzexperten erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in die Entwicklung der Stiftungsflächen. Auch Aktionen zum Mitmachen, Vortragsveranstaltungen und Radtouren stehen auf dem Programm.

Achtung: Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bitten wir Sie, sich jeweils kurzfristig im Onlinekalender (siehe unten) zu informieren, ob Veranstaltungen stattfinden. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Gern können Sie bei uns sobald es die Coronalage zulässt, perspektivisch wieder geführte Exkursionen für Gruppen buchen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf: E-Mail info@stiftung-nlb.de oder Tel. 0331-7409322.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Terminkalender.

Terminkalender

Kleine Wanderung auf dem Wildnispfad um den Bergsee

Wanderwege freihalten, Wildtierkameras auslesen, bei der Greifvogelkontrolle helfen... Im Wildnisgebiet Lieberose gibt es viel zu tun. Doch wie genau sieht die Arbeit der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg in der Fläche aus? Was tun wir, um die Wildnis für Sie erlebbar zu machen? Und welche spannenden Wildnisbewohner tauchen auf unseren Wildtierkameras auf?
Diese und viele weitere Fragen beantworten wir bei unserer Exkursion und nehmen Sie mit auf einen Streifzug durch unsere Arbeit für die Wildnis.

Treffpunkt: Parkplatz Bergsee bei Butzen an der L44

Anmeldung erforderlich. Anmeldung und weitere Infos unter folgendem Link:
https://app.guestoo.de/public/event/963a438a-8679-4df7-8a19-6e634fecbc99

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung von Infektionsschutzmaßnahmen statt. Die Kontaktdaten der Teilnehmenden werden zu diesem Zweck aufgenommen und der Mindestabstand ist einzuhalten.