Veranstaltungen und geführte Exkursionen

„Auf den Spuren der Wölfe“, „Erlebnis Heideblüte“, „Wald und Wildnis entdecken“ – so und ähnlich heißen die geführten Exkursionen, die die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg auf ihren Flächen anbietet. Geführt von einem sachkundigen Wolfsbeobachter, Revierförster, Botaniker oder Naturschutzexperten erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in die Entwicklung der Stiftungsflächen. Auch Aktionen zum Mitmachen, Vortragsveranstaltungen und Radtouren stehen auf dem Programm.

Achtung: Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bitten wir Sie, sich jeweils kurzfristig im Onlinekalender (siehe unten) zu informieren, ob Veranstaltungen stattfinden. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Gern können Sie bei uns sobald es die Coronalage zulässt, perspektivisch wieder geführte Exkursionen für Gruppen buchen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf: E-Mail info@stiftung-nlb.de oder Tel. 0331-7409322.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Terminkalender.

Terminkalender

Die I.N.A Lieberoser Heide GmbH lädt in Partnerschaft mit der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg herzlich zu einer Gemeinschaftsaktion ein:

Subbotnik: Mitmach-Aktion „Schöne Aussichten“
Wir engagieren uns gemeinsam für den Wanderweg und Aussichtspunkt Sukzessionspark
29.05.2021, 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Der Sukzessionspark an der B168 ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Lieberosern und Besuchern - mit der Aussichtsplattform auf dem ehemaligen Generalshügel sowie dem Lehrpfad zur Wildnisentwicklung bietet er Jung und Alt Einblicke in eine einzigartige Naturlandschaft. Daran wollen wir anknüpfen: Das Gelände soll in den nächsten Jahren durch weitere Attraktionen ergänzt und zum regionalen Leuchtturmprojekt werden. Geplant sind ein Aussichtsturm mit Naturerlebniselementen, Natur-Spielplatz und Erlebnispfaden im Umfeld. Ein Sternenpfad befindet sich bereits in Planung, folgen sollen ein Wüstenpfad und Erlebnisstationen zum Thema Moor und Waldwildnis.

Leider kam es auf dem Gelände des Sukzessionsparks in der Vergangenheit immer wieder zu Schäden durch Vandalismus und illegale Befahrung. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir ein Zeichen setzen und den Sukzessionspark als regionale Attraktion pflegen und schützen.
Die I.N.A Lieberoser Heide GmbH lädt in Partnerschaft mit der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg herzlich zu einer Gemeinschaftsaktion am 29. Mai von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr ein.

Auf die engagierten Freiwilligen warten spannende Projekte wie z.B.

· Anlegen einer Benjeshecke am Generalshügel
· Pflege des Lehrkreises am Sukzessionspfad
· Infotafel streichen und evtl. neu herrichten

Organisation:

Aufgrund der Corona-Lage und zur besseren Planung des Arbeitseinsatzes bitten wir um Anmeldung bis zum 21.05.2021. Sie erreichen uns per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter +49 33671 32 64 00. Bitte Handschuhe, Mundschutz und festes Schuhwerk mitbringen, Imbiss und Getränke werden gereicht. Die Veranstaltung findet unter Anwendung von Infektionsschutzmaßnahmen statt.
Nähere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.ina-lieberose.de

Anfahrt zum Sukzessionspark: Der Parkplatz mit Zugang zum Sukzessionspark befindet sich an der B168 zwischen Lieberose und Turnow/Peitz. Die Zufahrt zum Parkplatz ist durch eine Skulptur mit dem Schriftzug „AUSSICHT“ in großen Metallbuchstaben gekennzeichnet.
Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!