Veranstaltungen und geführte Exkursionen

„Auf den Spuren der Wölfe“, „Erlebnis Heideblüte“, „Wald und Wildnis entdecken“ – so und ähnlich heißen die geführten Exkursionen, die die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg auf ihren Flächen anbietet. Geführt von einem sachkundigen Wolfsbeobachter, Revierförster, Botaniker oder Naturschutzexperten erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in die Entwicklung der Stiftungsflächen. Auch Aktionen zum Mitmachen, Vortragsveranstaltungen und Radtouren stehen auf dem Programm.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Terminkalender.

Der Schnee deckt zwar manche Spuren zu, doch viele macht er auch erst sichtbar. Viele Tiere bleiben unseren Blicken oft verborgen, doch ihre Fährten, Fraßspuren, Losungen und vieles mehr sagen uns, wo ein Tier gewesen ist. Begleiten Sie den Ranger auf Spurensuche in den Wäldern am Keilberg.
Leitung: Ingo Höhne, Naturwacht Nuthe-Nieplitz
Treff: Pechüle, ehemaliges Gasthaus „Zur Friedenseiche“, Pechüler Dorfstr. 74, 13.00 Uhr, Dauer ca. 3,5 Stunden, ca. 8 km
Hinweis: Infos unter Tel. 033748/13573 oder 0175/7213082, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Spende erbeten